Startseite
  Über...
  Archiv
  Bildergalerie
  fragn?? INFO!!!
  Gästebuch
  Kontakt

   
    slipknot-people

    sunnybunnysarah
    - mehr Freunde

Webnews



http://myblog.de/killerzwerg7

Gratis bloggen bei
myblog.de





moin moin!! :)

    

       m!on m!on leuz!! =)

     joa icke grüß ersma alle meine freinds           abf``s heagggdl *f*!!!!

    macht büdde n gÄstêbuch- eintrach !!! JA ?         

        lüb bleibm ^^lölz^^ un noch was :  WERDER BREMEN 4 EVER!!!!!!!!!!

  

28.2.07 20:30


Werder Bremen Sasion2003/04                                                                                               Der SV Werder Bremen wurde unter Thomas Schaaf mit sechs Punkten Vorsprung vor dem FC Bayern München Deutscher Meister. Hatte es im Verlauf der Hinrunde noch nach einer spannenden Saison mit vier Meisterschaftskandidaten - SV Werder Bremen, VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München - ausgesehen, die sich vom Rest der Liga deutlich abhoben, so setzte sich Werder Bremen dank einer Serie von 23 Spielen ohne Niederlage in Serie nach der Winterpause seinerseits von der Konkurrenz ab und war nicht mehr einzuholen. Die Meisterschaft sicherte sich Werder Bremen am 32. Spieltag durch ein souveränes 3:1 beim direkten Konkurrenten und Verfolger FC Bayern München.

Die Bremer erzielten die meisten Tore der Liga und stellten mit Ailton den Torschützenkönig und Fußballer des Jahres sowie mit ihm und Ivan Klasnić (13 Tore, 11 Vorbereitungen) den besten Sturm. Im Mittelfeld bildeten Johan Micoud, Fabian Ernst, Frank Baumann und Krisztián Lisztes bzw. Tim Borowski eine sog. Raute die durch schnelles und sicheres Kombinationsspiel überzeugte. Die Bremer Abwehr ließ die zweitwenigsten Tore der ganzen Liga zu und trug wesentlich zur Meisterschaft bei. Stützen der Abwehr waren u.a. Mladen Krstajic, die Neuzugänge Ümit Davala und Valérien Ismaël sowie der neue Torwart Andreas Reinke

28.2.07 21:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung